Eine Weltreise

Nach zwei Jahren Planung, fahren wir im Juni in Köln los und machen uns auf den Weg Richtung Osten. Über Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien Herzegowina, Montenegro und Albanien in die Türkei, am Schwarzen Meer entlang nach Georgien, Armenien und Iran. Weiter Richtung Indien, Nepal und durch Myanmar nach Nordthailand. Durch Laos, Kambodscha, Vietnam und Südthailand nach Malaysia. Von dort? Das werden wir sehen …

Und weil Pläne dazu da sind, geändert zu werden, haben wir uns entschlossen, im Iran in die Emirate überzusetzen, den Oman zu besuchen, Oscar sicher abzustellen und Indien mit einer Royal Enfield zu erkunden. So sind wir kurzerhand in den Flieger gestiegen und haben als neuen Familienzuwachs Emily, unsere Royal Enfield. Wie es danach weitergeht? Das wissen wir auch noch nicht so genau …

Unser ursprünglicher Plan nach der Planänderung war, durch Iran über Kasachstan, Kirgistan und Russland nach Skandinavien und zurück nach Deutschland zu fahren. Corona hat uns – wie vielen anderen auch – einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht und so fahren wir nun über den Balkan zurück und in ein paar Jahren einfach wieder los!