Indien – in Kerala die Küste entlang

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Januar/Februar 2020 –Der südlichste Punkt Indiens, Kanyakumari, war auch unser Umkehrpunkt. Kanyakumari selbst ist für Touristen unseres Erachtens nur einen kurzen Ausflug wert; wir verbrachten dort zwei Tage und können immerhin mit dem Besuch in der abgeranztesten Bar, die wir jemals gesehen haben, aufwarten. Außerhalb der Touristenbadeorte gibt es keinerlei Möglichkeit, sich mal nett mit […]

Indien – durchs Hinterland in die Berge

Veröffentlicht 1 Kommentar

Januar 2020 –Wir hatten von der tibetischen Enklave in Bylakuppe gelesen und beschlossen, unsere Reise Richtung südlichere Berge mit einem Zwischenstopp dort zu verbinden. Die erste Etappe von der Küste war lang und staubig mit einer Zwischenübernachtung in Mangalore, wo wir in einer abgeranzten Bar, in die vermutlich noch nie eine Frau ihren Fuß gesetzt […]

Indien – von Hampi nach Goa

Veröffentlicht 1 Kommentar

Januar 2020 –Nach der kargen Schönheit Irans und der arabischen Halbinsel waren wir ziemlich ausgehungert nach Grün und Farben, und das gibt es in Indien im Überfluss! Nach einer harten Nacht am Flughafen Dubai kommen wir spätenachmittags in Bangalore an. Die Einreisebeamtin stellt uns eine Reihe inquisitorischer Fragen und war alles in allem zwar problemlos, […]

Oman – die Küste entlang nach Süden

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Dezember 2019 – Am übernächsten Tag erreichen wir dann endlich das Meer! Ras al Jinz ist ein mit mehreren Buchten ausgestatteter Schildkrötenstrand, der ganzjährig von Schildkröten zur Eiablage aufgesucht wird. Was erstmal nach Bilderbuch klingt, ist eine hohe Steilküste, wo man im Grunde auf einem weitläufigen, steinigen Plateau steht und hinunter zu der Bucht kraxelt. […]

Vereinigte Arabische Emirate – Land der Superlative

Veröffentlicht 3 Kommentare

November 2019 – Den Iran verlassen wir mit der Fähre von Bandar Abbas nach Sharjah in die Vereinigten Arabischen Emirate. Eine weitgehend ereignislose 13stündige Überfahrt bringt uns durch die Straße von Hormuz auf die Arabische Halbinsel. Ein schönes letztes Erlebnis gab es zum Abschluss: Nach den endlosen, nervtötenden Diskussionen mit dem iranischen Ticketverkäufer, der unser […]

Danke, Iran!

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

November 2019 – Nach vier Wochen haben wir den Iran verlassen und uns mit der Fähre auf den Weg in die Vereinigten Arabischen Emirate gemacht. Was für eine wunderbare Erfahrung! Noch nie haben wir in einem Land so viel Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit erlebt. Kaum ein Tag verging ohne eine Begegnung, die uns staunend zurückließ. […]

Iran – in der Wüste Lut

Veröffentlicht 1 Kommentar

November 2019 – In Yazd checken wir auf dem Parkplatz vom Silk Road Hotel ein, ein wahrer Sammelpunkt für Overlander. Mitten in der Altstadt neben der Moschee gelegen, ist es ein perfekter Ausgangspunt für Erkundungstouren durch die Stadt, dabei erstaunlich ruhig des Nachts. Wir schaffen es jedoch lediglich in die Moschee – die 4 Tage […]